Rückblicke


Im Jahr 1920 war Breitenbach noch klein und idyllisch am Hang gelegen.


Die historische Postkarte stammt aus dem Jahr 1920. Im Vordergrund ist die Schule zu sehen, die in 1912 eröffnet wurde. Der Rennwiesenweg gab es zu dieser Zeit noch nicht. Vorher gingen die Kinder in die Schule neben der heutigen Kirche. Eine Schule wurde in 1708 für 50 Kinder errichtet. Die Breitenbacher Kirche entstand erst 80 Jahre später im Jahr 1782. In 1838 wurde ein neues Schulhaus neben der Kirche mit einem Klassenraum und Lehrerwohnung gebaut.


Seit der Eingemeindung in 1969

29.04.1970 Heinrich Uffelmann ist der 1. Ortsvorsteher nach der Eingemeindung
20.05.1974 Antrag Erschließung Baugelände (Rennwiese)
23.03.1978 Diskussion über Umbau der alten Schule
22.03.1988 Ausbau des Weihers
08.12.1988 Urteil im Rechtsstreit Hans Zinkhan gegen den Sportverein (Sportbetrieb mit Auflagen)
13.09.1991 Erster Planungsentwurf für den Umbau der alten Schule
14.01.1991 Annegret Ilge wird zur ersten weiblichen Ortsvorsteherin gewählt
09.09.1994 Erschließung des Neubaugebietes Rennwiese, Eröffnung des Spielplatzes an der alten Schule
17.09.1997 Bürgervotum zu Gunsten eines Neubau eines Dorfgemeinschaftshauses
02.04.1999 Spatenstich für den Neubau des Dorfgemeinschaftshauses
10.09.1999 Richtfest zum Neubau des DGHs
07.09.2000 einmalige Wiederbelebung der Breitenbacher Kirmes durch den Bloo 2000
24.03.2001 offizielle Eröffnung  des neugebauten DGHs Breitenbach
08.09.2005 erstmalige Durchführung der Breitenbacher Fußballer Kirmes mit dem neu gegründeten Bloo
01.05.2008 Einweihung des neu gestalteten Dorfplatzes
05.09.2009 Breitenbach als "dolles Dorf" im HR-Fernsehen
23.09.2010 die alte Schule wurde verkauft
02.01.2011 die erste Homepage von Breitenbach wird freigeschaltet


Breitenbach im HR-Fernsehen

Anfang September 2009 wurde Breitenbach als "Dolles Dorf" vom Hessischen Rundfunk ausgelost.

Innerhalb von 24 Stunden mussten die Breitenbacher unter Führung des Ortsvorstehers Thomas Epperlein ein Programm vorbereiten, das sich sehen lassen konnte, wie das folgende Video zeigt.

zum Starten des Videos einfach den Pfeil ganz links (Wiederholung) oder den Startpfeil anklicken.