Unser Dorfgemeinschaftshaus


Das Breitenbacher Dorfgemeinschaftshaus wurde nach langen Diskussionen in den Jahren 1999 bis 2001 mit viel Eigenleistung durch die Breitenbacher Bürger gebaut. Im März 2001 wurde das neue Gemeinschaftshaus eingeweiht.

 

Neben dem großen Gemeinschaftsraum mit separater Theke und Küche, der auch für private Feiern und sonstige Veranstaltugen gemietet werden kann, gibt es weitere Räume für die Breitenbacher Vereine und Gruppen:

  • Die Feuerwehr nutzt die Fahrzeughalle mit Geräte- und Umkleidraum. Ferner steht der Feuerwehr noch ein Schulungsraum und das Floriansstüble zur Verfügung.
  • Der Sportverein nutzt vor allem die Duschen und in der Woche den großen Gemeinschaftsraum durch die Gymnastik-, Fitness- und Jugendgruppen.
  • Ferner wird der Gemeinschaftsraum für die wöchentlichen Proben durch den Gesangverein genutzt.
  • Im Dachgeschoss gibt es ferner noch ein Jugendraum und ein Raum für die Landfrauen und die Kirchengemeinde.

 

Das Haus ist sehr beliebt und wird stark frequentiert. So wird der Gemeinschaftsraum im Jahr mehr als 300 mal durch die Vereine und Gruppen, die Landrückenschule Wallroth und von privaten Mietern genutzt.

 

In direkter Nähe befindet sich auch ein gepflegter Spielplatz und das Sportgelände des Sportvereins mit Sportlerheim.

 

Die Breitenbacher Vereine sind auch für die regelmäßige Pflege des Gebäudes und der Außenanlagen zuständig.


Informationen zur Vermietung:


Ansprechpartner:
Hausmeister: Frank Hildebrandt
Tel.: 0152/31893458
oder per Mail:
hildefrank@t-online.de

Download
Nutzungsordnung
DGH_Nutzungsordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.1 KB
Download
Nutzungsplan des DGH Breitenbach
DGH Nutzungsplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 7.8 KB
Download
Nutzungsvereinbarung
für Vermietung des Gemeinschaftsraumes
DGH_Nutzungsvereinbarung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 12.1 KB

Der neue Mittelpunkt im Dorfleben von Breitenbach bietet Chancen für Sport, Freizeit, Kommunikation und Feiern.