Archiv 2019


2.6.2019

Vandalismus in Breitenbach

In der Nacht von Samstag, dem 1.6.2019, auf Sonntag, den 2.6.2019, haben Unbekannte folgende Sachbeschädigungen am Dorfplatz, Spielplatz und Sportplatz verursacht:

  • Am Dorfplatz im Unterdorf wurden Pflanzen aus den Sandsteintrögen herausgerissen.
  • Der Stromverteilerkasten (Flutlichtanlage) wurde aus seiner Verankerung gerissen.
  • Vor dem Sportlerheim wurden auf den Pflastersteinen kleine Feuer angezündet.
  • Das Sonnensegel auf dem Spielplatz wurde wohl als Trampolin oder als Hängematte benutzt und ist eventuell nicht mehr zu verwenden..
  • Auf dem Spielplatz wurde ein kleines Feuer entzündet und dazu u.a. eine Zaunlatte verwendet. Der Bauzaun am Spielplatz wurde geöffnet und Material herausgeholt.

Am Weiher wurden drei Jugendliche angetroffen, die ein kleines Feuer angezündet hatten. Sie gaben an, aus Steinau zu sein. Weitere Fragen wurden von ihnen nicht beantwortet. Eine angeforderte Polizeistreife war in kürzester Zeit vor Ort, konnte die drei Personen aber nicht mehr antreffen.

 

In der Nacht hatte bereits ein Polizeieinsatz in Breitenbach stattgefunden, da offensichtlich Abwassergullys geöffnet und die "Gully-Deckel" auf die Straßen gelegt wurden. Die Polizei habe hier die Personalien von drei Personen feststellen können.

 

Wer weitere sachdienliche Hinweise, Entdeckungen oder Beobachtungen gemacht hat, soll sich bitte direkt an die Polizei wenden.


9.4.2019

Sonnensegel für den Kinderspielplatz

v.r.: Volker Schauberger (Fa. Druschel), Thomas Epperlein und die ersten Gäste
v.r.: Volker Schauberger (Fa. Druschel), Thomas Epperlein und die ersten Gäste

Im Rahmen der Aktion „We kehr for Schlüchtern“ am 06. April 2019 hat der Ortsbeirat gemeinsam mit der Firma Druschel Raum & Design aus Schlüchtern das lang ersehnte Sonnensegel auf dem Spielplatz errichtet.

Der Kinderspielplatz am Sportplatz wird seit Jahren sehr stark frequentiert und der Wunsch nach einem Sonnenschutz besteht seit Jahren.

Der Ortsbeirat hatte entschieden, dieses Sonnensegel anzuschaffen und über das Ortsbeiratsbudget zu finanzieren. Die Fa. Druschel hat das Sonnensegel kostenlos errichtet.


6.4.2019

beim Anbau des DGHs geht's voran

Dank der emsigen Helfer wurde im Frühjahr der erste Teil des Anbaus am DGH gebaut. Der Annau soll als Stuhl- und Gerätelager genutzt werden.

Nach langem Warten konnte endlich das Projekt in Angriff genommen werden. Bürgermeister Matthias Möller hatte auf dem Abschlußabend zum 850-jährigen Dorfjubiläum im März 2018 die Baugenehmigung übergeben. Die Stadt, der Förderverein und die Breitenbacher Vereine stellten die finanziellen Mittel zur Verfügung.

Jetzt fehlt nur nach das Dach, das derzeit noch gezimmert wird.